2. Konferenz für SAS-Benutzer in Forschung und Entwicklung (KSFE)
26. / 27. Februar 1998
Friedrich-Schiller-Universität Jena

Filetransfer der Vortragsmanuskripte

Die 1. KSFE-Konferenz im Februar 1997 hat nachhaltig den Bedarf an Diskussionsforen gezeigt, auf denen SAS-Benutzer aus Forschung, Entwicklung und Lehre zum Gedankenaustausch zusammenfinden können. Deshalb richtet die Friedrich-Schiller-Universität Jena gemeinsam mit SAS-Institute Heidelberg die 2. Konferenz im Februar 1998 in Jena aus.

Die Konferenz beginnt am 26.02.98, 14:00 Uhr und endet am 27.02.98, 14:00 Uhr.

Im Vorfeld der KSFE findet am 26.02. 9.00 - 13.00 Uhr ein Tutorial Das SAS System und WWW-Integration statt.

Konferenzsprache ist deutsch.

Teilnahmegebühr KSFE:100,- DM / bei Anmeldung bis 10.1.98: 70,-DM/ Studenten frei.
Für Referenten entfällt die Teilnahmegebühr.

Zahlen Sie bitte die Teilnahmegebühr ein bei:
Bankleitzahl:830 000 00 Landeszentralbank Gera
Kontoinhaber:Friedrich-Schiller-Universität Jena
Kontonummer: 830 015 03
Zahlungsgrund11196/40123/KSFE

Die Registratur der Teilnehmer und Ausgabe der Namensschilder erfolgt am 26.2.98 ab 8.00 Uhr im Tagungsbüro.


Vortragsagenda (WinWord)

Tutorial

Das SAS System und WWW-Integration

Lehrgangsleiter: Herr Geib (SAS Institute):
Zeit: Donnerstag, 26.02.98 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr Ort: Hörsaal 4, Carl-Zeiß-Str. 3
Inhalt: -Konzepte und Grundlagen
- SAS/IntrNet Software
- SAS Institute´s Web Publishing Tools
- htmSQL: dynamischer Zugriff auf DBMS über Web Seiten
- Application Dispatcher
- MDDB Report Viewer, Xplore
- Einsatz von Java-Programmen (JViewer)
Teilnahmegebühr : 150,-- DM.

Wenn Sie an dem Kurs teilnehmen wollen, zahlen Sie bitte diese Teilnahmegebühr zusammen mit der Konferenzgebühr ein.


Demonstration Centre

An beiden Konferenztagen finden im Hörsaal 4 Vorführungen von Mitarbeitern des SAS Institute statt (siehe Vortragsagenda).


Lage der Konferenzräume

Alle Konferenzräume befinden sich im Hörsaalkomplex Friedrich-Schiller-Universität Jena, Carl-Zeiß-Straße 3.


Zimmerreservierung

Im Hotel "Esplanade" direkt neben dem Konferenzgebäude ist ein Zimmerkontingent für die Teilnehmer der KSFE reserviert.
Reservierungen unter dem Kennwort KSFE: Tel. 03641/8000 FAX 03641/800150, EZ:120,--DM, DZ: 170,--DM.
Oder Sie wenden sich an das Fremdenverkehrsamt Jena Tel. 03641/ 586321.


Anreise

Bei Ankunft Jena-Saalbahnhof: mit Buslinie 15 bis Holzmarkt, dann noch ca. 10 min. geradeaus laufen
Bei Ankunft Jena-Westbahnhof: ca. 10 min. Fußweg bis zum Konferenzgebäude
Mit dem Auto: Autobahn A4, Abfahrt Jena-Lobeda, Richtung Stadtzentrum (Goethegalerie).
Die Goethegalerie ist eine Einkaufspassage direkt neben dem Konferenzgebäude.


Anmeldung

Oder verwenden Sie für Ihre Anmeldung zur KSFE das beigefügte FAX-Formular (HTML-File).


Prof. Dr. Volkmar Botta ( Chairman der 2. KSFE )

Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Rechnungswesen und Controlling
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena


Anmeldung und Organisation:

Dipl.Math. N. Kleekamp
Friedrich-Schiller-Universität Jena, Universitätsrechenzentrum(ABZ)
07740 JENA Ernst-Abbe-Platz 4
Tel.: (03641) 940551 FAX (03641) 940552


Ihr KSFE-Vorbereitungs-Team

Hier finden Sie Informationen zur

1. KSFE (Berlin)

und zu den Städten

Jena und Weimar

e-Mail ank@uni-jena.de